Respect

Respekt ist wichtig im Umgang mit Menschen, mit ihren verschiedenen sexuellen und geschlechtlichen Lebensweisen sowie sexuellen Vorstellungen und Grenzen. Genauso wichtig ist auch die Achtung der eigenen Grenzen. Hauptsache glücklich, selbstbestimmt und freiwillig.Zuhören und wahrnehmen ist eine Grundbedingung von Respekt. Bei sexuellen Kontakten die gesetzten Grenzen annehmen – auch wenn diese für Dich ungewohnt oder neu sind. NEIN heißt NEIN – immer und überall! Ein Nein nicht zu achten, ist Gewalt, kriminell und ohne jeden Respekt!